Automodellbausätze

Nach dem Zusammenbau eines Strassenmodells Alfa Romeo Sprint GTA im Jahr 2017 war ich so begeistert vom „Schrübele“, dass noch ein Monster Truck für das Gelände bearbeitet wurde. Beide Modelle sind fertig erstellt und fahrtüchtig. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mit LegoTechnik setzte ich im Januar 2024 aus 1466 Teilen einen Ford GT zusammen. Dieser ist nicht fahrbar.

 

Related Images:

Velokilometerstatistik

Rennvelo und Mountainbike ab 1983

Jahresstatistik

1983 2751 Km 1984 1677 Km 1985 1621 Km 1986 950 Km
1987 1250 Km 1988 1066 Km 1989 1575 Km 1990 1432 Km
1991 1479 Km 1992 202 Km 1993 510 Km 1994 2036 Km
1995 1020 Km 1996 1430 Km 1997 1997 Km 1998 2150 Km
1999 1600 Km 2000 2285 Km 2001 1766 Km 2002 3539 Km
2003 2065 Km 2004 1795 Km 2005 2896 Km 2006 1856 Km
2007 1525 Km 2008 1338 Km 2009 1491 Km 2010 1511 Km
2011 1612 Km 2012 1311 Km 2013 710 Km 2014 315 Km
2015 322 Km 2016 300 Km 2017 490 Km 2018 445 Km
2019 385 Km 2020 2829 Km* 2021 3636 Km* 2022 1670 Km*
2023 1726 Km* 2024 54 Km 2025   2026  

* Ab 2020 mit E-Bike

Monatsstatistiken          

  2024 2023
Januar 54 Km 0 Km
Februar 0000 Km 97 Km
März 0000 Km 178 Km
April 0000 Km 174 Km
Mai 0000 Km 202 Km 
Juni 0000 Km 303 Km
Juli 0000 Km 183 Km
August 0000 Km 277 Km
September 0000 Km 192 Km
Oktober 0000 Km 120 Km
November 0000 Km 0 Km
Dezember 0000 Km 0 Km
Zwischentotal 0000 Km 1726 Km

 

Related Images:

Neujahrswünsche

Ich wünsche allen ein erfolgreiches neues Jahr 2024, Gesundheit und Freude am Sport…

Mein Herz schlug 70 Jahre für den OL Sport und wird das ab 2023 auch weiterhin tun. Doch erlaubt mir das Herz nicht mehr Laufsport und Langlauf zu betreiben und an Wettkämpfen teilzunehmen.
Nach 1900 Orientierungsläufen, mehreren Strassenläufen mit vielen schönen Erlebnissen im In- und Ausland, ist mein sportlicher Einsatz in diesen Bereichen beendigt.
Viele Freunde und Konkurrenten werde ich vermissen….
Aus gesundheitlichen Gründen werde ich mich mit E-Bike und Wandern weiterhin in der Natur bewegen und den OL Sport in Zukunft als Zuschauer verfolgen.

Related Images:

Garmin GPS Uhren Vergleich

Seit mehreren Jahren begleitet mich beim aktiv Sport treiben jeweils eine Garmin Uhr. Seit Dezember 2015 verglich ich verschiedene Produkte dieser Marke beim Laufen und Radfahren. Nachfolgend eine ganz kurze Beurteilung der verschiedenen getesteten Uhren, die neueste Sportuhr Forerunner 965 folgt am Schluss. Continue reading

Related Images:

OL-Rücktritt 2017- Comeback 2018 – Ende OL 2022

Von  1954 bis 2016 habe ich an sehr vielen OL`s teilgenommen.
Im Jahr 2017 nur noch an sechs OL-Wettkämpfen.
Insgesamt ab 1954 – mit 6 Jahren Unterbruch (Autosport) – an 1781 Läufen im In-und Ausland.

Bewusst wollte ich nach vielen Jahren OL, ab 2017 den Leistungsdruck abbauen und etwas Distanz zum Wettkampfsport „Orientierungslauf“ schaffen.
Meine Lauftraining habe ich auf sporadische Joggingeinheiten zurück geschraubt, dem Alter entsprechend eher gemütlich.
Als Alternative wollte ich im 2018 vermehrt Mountainbiken, Rennvelo fahren und Wandern. 
Alles Aktivitäten die ohne Zeitmessung und Leistungsdruck ebenso Spass machen.

Comeback 2018:

Da ein Leben ohne OL für mich nicht einfach war, konnte ich es nicht lassen im Jahr 2018 wieder an 7 Läufen teilzunehmen.
Weil es mir gesundheitlich wieder besser ging, nahm ich 2019 sogar an 17 Wettkämpfen teil.
Nach einem guten Wintertraining wollte ich 2020 wieder mehr OL`s bestreiten, doch wegen dem Coronavirus wurden viele Wettkämpfe abgesagt. 
Etliche Wettkämpfe fanden unter erschwerten Bedingungen 2020 und 2021 wieder statt.
Ich hatte mich dennoch entschlossen wieder vermehrt  Radsport zu betreiben. Mit mehreren tausend Radkilometer pro Jahr und jeweils ca 10 OL`s war meine sportliche Freizeit bestens ausgefüllt. 
Im Jahr 2022 werde ich 80 und versuchen – wenn es die Gesundheit erlaubt –  beide Sportarten weiter zu pflegen.
Nach total 1886 OL`s in meiner Karriere werden sicher noch einige dazukommen…???

News OL 2022

Nach vermehrten unerklärbaren Stürzen, Leistungseinbussen, Grenzsituationen und Postensuchaktionen im ersten Halbjahr 2022, habe ich mich im Juli 2022 entschlossen aus gesundheitlichen Gründen auf OL-Wettkämpfe zu verzichten.

Mit meinem E-Mountainbike werde ich weiterhin mit Freude und ohne Zeitdruck in der Natur unterwegs sein.

Related Images:

Figurenmalen vor einem Jahr

Bericht über ein neues Hobby während Corona 2020/2021

OL-Wettkämpfe wurden 2020/21 infolge Corona für erwachsene Breitensportler viele abgesagt.
In Anbetracht dessen, versuchte ich als Ersatz eine neue OL verwandte Herausforderung zu finden.
Die Idee vom Figuren ins Gelände zu malen erhielt ich von zwei deutschen Sportlerinnen.
Für meinen Jogging-, Rad- und Wanderrouten etwas mehr Action zu geben, zauberte ich seither verschiedene Figuren ins Gelände.

Vorgehen:
Wenn ich auf eine Landeskarte oder OL-Karte schaue, formen sich aus Strassen und Wegen in meinem Kopf meist schnell irgendwelche Konturen und Motive.

Danach male ich jeweils eine Skizze der Motive auf die Karte, die zu laufende Strecke hebe ich farblich hervor.
Bei grösseren Figuren mache ich zusätzlich einen Ablaufplan, damit die Strecke möglichst kurz ist und ich es schaffe, ohne zu viele Abschnitte doppelt laufen zu müssen.

Mit der Karte in der Hand versuche ich die Figuren im Gelände nach der Karte abzulaufen oder mit dem Bike abzufahren.
Die Orientierung erfolgt wie beim OL und ist gleichzeitig ein Kartenlesetraining, ähnlich dem Linienlauf.
Die Aufzeichnung der Daten erstellt mir meine Garmin-Uhr über GPS, die Auswertung über das Programm „Garmin Connect“. Kann aber auch mit ähnlichen Produkten durchgeführt werden.

Als Resultat einer Figurenmalerei erstelle ich jeweils Fotos mit Karten und Luftaufnahmen als Hintergrund.

Fazit:
Seit Ende Dezember 2020 sind so zu Fuss oder per Bike bereits 25 verschiedene Kunstwerke ins Gelände gemalt worden. (z.B. Segelschiff, Zwergli, Fuchs, Blume, Küken,etc)
Siehe unter Fotos/Figurenläufe

Die interessanten Erfahrungen mit dem neuen Hobby in der Natur machen einfach Spass und beinahe süchtig nach neuen Motiven zu suchen.

Für OL-Läufer eine neue Trainingsform und je nach Fitness eine Motivation in der wettkampflosen Zeit Lauf- und Kartentraining zu kombinieren.

Nach 5 Monaten interessanten Erfahrungen mit dem neuen Hobby in der Natur, beendigte ich das Figuren absolvieren Ende Mai 2021. Ich habe danach 2021 andere sportliche Aktivitäten ausgeführt.

Nachtrag: Den Weltrekord im Figuren malen erstellte vor kurzem ein Ehepaar auf gleiche Art mit dem Fahrrad.
In 4 Monaten fuhren sie 7237 Km um mit GPS eine Fahrradfigur auf einer Europakarte zu zeichnen.

Related Images:

Abend OL Grosshöchstetten

Mittwoch, 22.Juni. 2022
Laufkarte Kat. C (2.6 Km/30 Hm/21 Po)
Kommentar: 
Start – P 1 : Ok
P 1 – P 2 : Zu weit bis Absperrung, musste zurück, auf Treppe kurz vor P 2 gestürzt, starke Schürfungen am linken Bein. 
P 2 – P 4 : Ok, kleine Unsicherheiten
P 4 – P 5 : In falscher Richtung, grosser Umweg 
P 5 – P13: Ok
P13 – P14: Ein Weg zu früh links 
P14 – P17: Ok
P17 – P18: P 18 nicht sofort gesehen
P18 – Ziel: Ok
Fazit: Gute Bahnlegung, ich war langsam und es fehlte an Konzentration.

Related Images: