Die OL-Saison 2018 beginnt… mein Rücktritt ebenfalls!

Im vergangenen Jahr 2017 habe ich an nur sechs OL-Wettkämpfen teilgenommen, insgesamt ab 1954 – mit 6 Jahren Unterbruch (Autosport) – an 1781 Läufen im In-und Ausland.
Bewusst möchte ich nach vielen Jahren OL, ab diesem Jahr den Leistungsdruck abbauen und etwas Distanz zum Wettkampfsport „Orientierungslauf“ schaffen.
Meine Lauftraining habe ich auf sporadische Joggingeinheiten zurück geschraubt, dem Alter entsprechend eher gemütlich.
Als Alternative werde ich im 2018 vermehrt Mountainbiken, Rennvelo fahren und Wandern. 
Alles Aktivitäten die ohne Zeitmessung und Leistungsdruck ebenso Spass machen.

Wintertraining 15/16

910xtDen ganzen November 2015 war eine Trainingspause angesagt. Wettkämpfe und Training hatte ich im 2015 so oder so nicht sehr viel absolviert.
Heute begann ich mit dem Lauftraining für die OL-Saison 2016.
Nach der langen Pause muss ich wieder beim Formstand Null beginnen.
Das Laufen bereitet mir nach wie vor viel Freude und Zufriedenheit, Tempo und Zeit hat jedoch nicht mehr Vorrang. Vorläufig ist auch noch kein Ausdauerlauf möglich, Marschpausen um den Puls runter zu holen sind noch notwendig.